BESUCHE MICH GERNE:

Anna Beauty Stuttgart

König-Karl-Str. 85,
70372 Stuttgart

Hier findest du Antworten

Die meist gestellten Fragen

Als erstes vermessen wir Ihre Augenbrauen nach dem Golden Schnitt, um sicherzustellen, dass sie symmetrisch sind. Im zweiten Schritt werden wir gemeinsam Ihre Augenbrauen nach Ihren Vorstellungen kreieren (Z.B. die Breite Ihrer Augenbrauen). Gemeinsam wählen wir die Farbe aus, die am besten zu Ihrem Haar- und Hauttypen passt. Mit einer hauchdünnen Klinge pigmentieren wir nun filigrane Härchen in Ihre oberste Hautschicht.

Das ist eine sehr gute Frage, speziell beim Microblading spielen viele Faktoren eine Rolle. Die Lebensumstände bzw. Gewohnheiten, wie oft man der Sonne ausgesetzt ist, wie gut oder schlecht der Stoffwechsel funktioniert, welche Tabletten mit bestimmten Hormonen man zu sich nimmt usw…

Generell kann man sagen, dass sich die Epidermis -1. Hautschicht- in die gebladet wird ca. alle 172 Tage erneuert. Daher gehen wir meist von einer Haltbarkeit von mindestens 6 Monaten aus. Bis sich die fein pigmentierten Härchen vollkommen verabschiedet haben und das Gesamtbild immer heller wird. Bei blonden Farben beginnt dieser Prozess früher als bei dunkleren Pigmenten.

Daher ist die eigene Nachsorge auch ein wichtiger Teil der Behandlung um die Haltbarkeit ein wenig zu verlängern. Bitte beachten Sie den unten angeführten Link zu den Pfegehinweisen.

Da wir nur in die erste Hautschicht/Epidermis pigmentieren (zum Vergleich, das Permanent Make-up wird in die 2. Hautschicht und das Tattoo in die 3. Hautschicht gestochen) wird eine weitere Nachbehandlung empfohlen. Der Grund lässt sich demnach einfach erklären, unser Körper reagiert auf die oberflächlich, gebladeten Farbpigmente. Sie werden als gewöhnlicher Schmutz in der Wunde abgestoßen.

Daher werden Sie 2 Wochen nach der ersten Behandlung stellenweise, die zuvor pigmentierten Härchen verlieren. Je nach Hautbeschaffenheit und Nachsorge.

Wichtig ist einen Tag zuvor keinen Alkohol oder eine Aspirin zu sich zu nehmen und an dem Behandlungstag bitte auf Sport, Koffein, Taurin und Teein (Kaffee, Energydrink oder Schwarz Tee) zu verzichten.

Falls Sie in Ihrem Leben schon einmal einen Herpes hatten, bitte ich Sie uns während eines Beratungsgespräches oder 1 Woche vor unserem Termin zu informieren. Gerne klären wir Sie anschließend über weitere Schritte auf.

Am Behandlungstag wischen Sie alle 2 STUNDEN mit einem wassergetränkten, lauwarmen Wattepad über Ihre Augenbrauen, um die stetig lymphenden Stellen zu reinigen. Anschließend cremen Sie die pigmentierten Augenbrauen mit einem Wattestäbchen und der Pflege ein. Diese bekommen Sie natürlich kostenfrei von uns gestellt.

Die DARAUFFOLGENDEN 7 TAGE cremen Sie bitte die Pigmentierung nur ein, wenn Sie ein Spannungsgefühl verspühren. Meiden Sie fortan das Wasser.

Nach Ca. 6 bis 8 Wochenabhängig vom Haarwuchs und der Pflege ist ein sogenanntes “Retaping” notwendig. Hierfür werden die Tapes aus dem Haar entfernt und wieder hochgesetzt.

Die Haare werden wie die Eigenen behandelt: nicht professionelle, silikonhaltige Pflegeprodukte (Shampoos, Masken oder Conditioner) können die Klebestellen der Tapes lösen bzw. dazu beitragen, dass die Qualität der Haare schlechter wird. Anzuraten ist daher, hochwertige Friseurprodukte zur Pflege zu verwenden. Wir beraten natürlich gerne.

Beim Waschen ist darauf zu achten, dass man nur professionelle und hochwertige Friseurprodukte verwendet. Die Haarpflege (Conditioner, Masken..) dürfen nur auf Längen und Spitzen aufgetragen werden, da sich die Tapes sonst lösen könnten.

Die Wimpernverlängerung bleibt auf der natürlichen Wimper, bis die natürliche von alleine ausfällt. Das ist eine Dauer von 30 bis 60 Tagen, abhängig von der Lebensdauer deiner eigenen natürlichen Wimpern.

Es ist vor allem sehr wichtig auf die Pflege acht zu geben – verwende keine aggressiven Make-up entferner, mizellares Wasser ist die beste Wahl, da du die Wimpern ansonsten beschädigen und heraus reissen könntest. Die Wimpern sollten in den ersten 24 bis 48 Stunden nicht mit Wasser, Ölen oder Cremes Berührung werden. Ziehe und reibe die Wimpern niemals, wenn du dir das Gesicht wäscht. Verwende keine Mascara und Wimperntusche, da der größte Teil der Mascara auf Petroleum-Öl basiert ist, diese werden den Kleber auflösen und die Wimpern beschädigen. Verwende auch keine Eyeliner und Stifte, die auf Ölen basiert sind. Es sollte vermieden werden, sich die Augen zu reiben, grobes reiben mit Handtüchern und das Schlafen auf dem Bauch mit den Wimpern im Kissen auch, da all das zu Beschädigungen führen kann und die Wimpern deshalb vorzeitig ausfallen.

Ich freue mich auf deine Nachricht

Jetzt Termin vereinbaren